Krimidinner Teil 4:

Der Spuk von Darkwood Castle

Willkommen zur Versteigerung! Schloss Darkwood, der Stammsitz der Familie Ashtonburry, soll versteigert werden, denn die Unterhaltskosten sind nicht mehr zu finanzieren. Da taucht das Gerücht über einen verborgenen Schatz auf ...

Der vierte Teil der Ashtonburry-Chronik.

Schloss Darkwood soll veräußert werden, denn die Unterhaltskosten sind nicht mehr zu finanzieren. Dabei geht ein Gerücht um, im Gemäuer des Schlosses ruhe ein sagenhafter Schatz, den der 4. Lord Ashtonburry aus Protest gegen die Untreue seiner Gattin, mitsamt dem erlegten Liebhaber, eingemauert haben soll! Der Frevel des geplanten Verkaufs erschüttert selbst die Gebeine der Ahnen derer von Ashtonburry, die im Mausoleum des Schlosses Darkwood ruhen. Besonders einem raubt es die ewige Ruhe und er verlässt die feuchte Gruft, um seine letzte Ruhestätte zu schützen.

Der Geist des Hauses Ashtonburry geht um und er wird nicht ruhen, bis er die Schuldigen gefunden und zur Rechenschaft gezogen hat.

TIPP: Ideal auch für Ihre Feier im kleinen Kreise mit bis zu 30 Personen (nicht exklusiv)!

Übernachtungstipp

Gönnen Sie sich nach diesem erlebnisreichen Abend einen kurzen Heimweg in eines unserer komfortabel eingerichteten Hotelzimmer und genießen Sie am nächsten Morgen unser reichhaltiges Frühstücksbüffet! Sie können unsere Events auch direkt online inklusive Übernachtung zu tollen Sonderkonditionen buchen!

Aktueller Termin

Teil 4: Der Spuk von Darkwood Castle

Donnerstag, 21. Mai 2020 um 19:00 Uhr

Menü

  • SousVide gegarter Kalbstafelspitz mit Olivenöl-Espuma und Kräutersalat
  • Petersilienwurzelcrèmesüppchen mit Wachtelbrustwürfelchen
  • Schweinefiletrolle mit Ofentomaten Farce gefüllt mit Minikürbis-Patissons auf Landkresse-Kartoffelpüree
  • Kleine Dessertvariation à la Friedestrom

€ 85,00 pro Person, inklusive 4-Gang-Menü & Aperitif!

Sind Sie Vegetarier oder Allergiker?
Nennen Sie uns Ihre Sonderwünsche gleich bei Ihrer Ticketbestellung (online, telefonisch oder per E-Mail) – spätestens jedoch bis 4 Tage vor der Veranstaltung! Wir leiten diese sofort an unserem Küchenchef weiter!